Startseite · Kontakt · English    Google Plus Twitter Facebook
08. Februar 2015

6. Expertenrunde zur Münchner Sicherheitskonferenz mit Public-Viewing

Diskutiere mit auf Twitter und Facebook unter dem Hashtag #msclive2015

High-Politics in München. Anfang Februar findet die 51. Münchener Sicherheitskonferenz (MSC) statt. Die MSC gehört seit Jahrzehnten zu den bedeutenden sicherheitspolitischen Veranstaltungen auf dem internationalen Parkett. Auch 2015 wird live aus dem Bayerischen Hof gesendet. So können diejenigen an den Debatten teilhaben, die persönlich nicht an der Konferenz teilnehmen können.

Zum sechsten Mal trägt das Junge Forum der Gesellschaft für Außenpolitik mit einer Expertenrunde abseits des Bayrischen Hofs zum Diskurs bei. Wie in den letzten Jahren stellen sich am Sonntag Nachmittag (ca. 14.30 Uhr) Kenner der sicherheits- und außenpolitischen Szene den Fragen der Gäste. Zuvor wird ab 9.30 Uhr ein Public-Viewing der beiden Sonntags-Panels angeboten.

Expertenrunde

Dr. Michael Birnbaum, ehem. Auslandskorrespondent der Süddeutschen Zeitung (Afrika/Naher Osten)
Dr. Gunther Schmid, ehem. Professor für Internationale Politik und Sicherheit an der Beamtenhochschule München/Berlin
Dr. Alexander Wolf, Leiter Büro Berlin Hanns-Seidel-Stiftung
Moderation: Moritz Müller, Doktorand an der Universität der Bundeswehr München

Programm (vorläufig)

09.30 Uhr Registrierung
09.45 Uhr Übertragung Panel 1
11.15 Uhr Kaffee-Pause
11.45 Uhr Übertragung Panel 2
13.30 Uhr Mittags-Pause
14.30 Uhr Expertenrunde

Anmeldung

Ein Anmeldung unter http://bit.ly/msclive2015 ist notwendig!

Das Programm gestaltet sich durchlässig, eine Registrierung/Teilnahme ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Es gilt die Chatham House Rule!